Der ATC

Im Gegensatz zu den benachbarten, überregional ambitionierten Clubs zielen wir auf die „Familiennische“. Wir sprechen SpielerInnen und Familien an, bei denen neben dem Sport, die Geselligkeit eine wichtige Rolle spielt. Und trotzdem (oder grade deswegen): sowohl im Jugend- als auch im Erwachsenenbereich haben wir spielstarke und erfolgreiche Medenmannschaften – bis hoch in die Verbandsligen!

Clubhaus mit gemütlicher Atmosphäre: Unser schönes Clubhaus – samt großer Terrasse –  mit bester italienischer Küche lädt zum Essen, Trinken, Chillen und Feiern ein.

Jugend„arbeit“ wird bei uns extrem groß geschrieben und ist der größte Posten in unserem Etat! …nicht umsonst bekam der Club den Jugendförderpreis der Stadt Düsseldorf.

Im Februar 2022 haben wir drei unserer Plätze auf Sportas-TennisForce umgebaut – ganzjährig bespielbare Plätze

Unsere Mitgliederzahlen nehmen dementsprechend seit Jahren kontinuierlich zu: Aktuell zählen wir 249 aktive Erwachsene und 224 aktive Jugendliche bzw. Studenten.

Unsere Kernwerte: Unsere Mitglieder erleben im atc Spaß am gemeinsamen sportlichen Erfolg, Aktivitäten und ein offenes Miteinander mit Gleichgesinnten und netten Menschen in lockerer Atmosphäre. Der atc ist familiär und offen.

Unsere Ziele für die nächsten Jahre:

  • gesundes „Wachstum“, d.h. Mitgliederzahl halten
  • mehr Miteinander im Club, mehr Vereinsleben, weniger „Servicegesellschaft“
  • Jedes Clubmitglied fühlt sich mit verantwortlich
  • Familienfreundlichkeit und Leistungsorientierung miteinander verbinden
  • für jede Altersklasse eine Mannschaft ermöglichen
  • Überwinden der Schnittstelle zwischen alten und neuen Mitgliedern
  • Aufforderung zu mehr Engagement